Das tägliche Leben der technikaffinen Schweden läuft bereits heute fast ohne Bargeld ab. In der Hälfte der Banken gibt es schon gar keine Scheine mehr und bis ca. 2023 ist die schwedische Krone in Bargeldform wahrscheinlich ganz und gar aus dem Alltag verschwunden. Etwa 95% des Umsatzes im Einzelhandel läuft bereits heute komplett bargeldlos ab und vor Ladentüren, Restaurants und Bars findet man oft Schilder mit der Aufschrift «Vi hanterar ej kontanter», übersetzt, «Wir akzeptieren kein Bargeld». Selbst winzige Kleinstbeträge beim Markteinkauf, am Kiosk, beim Spenden an Obdachlose und sogar die Kollekte in der Kirche werden zum grössten Teil mit einem mobilen Kartenlesegerät oder einer App abgerechnet.

Wenn Sie also selbst ausprobieren möchten, wie es sich anfühlt, den Alltag komplett ohne Bargeld zu durchleben, dann besuchen Sie Schweden und überzeugen Sie sich persönlich von den praktischen Vorteilen.