Jahrelang war das heutige Restaurant BARZ unter dem Namen „Barcelona“ bekannt und verwöhnte die Gäste mit spanischen Spezialitäten. Die neuen Besitzer, Markus Schenk und Nicola Simpolo, bleiben der spanischen Tradition mit Tapas & Co treu und bereiten diese mit regionalen Produkten aus der Schweiz zu. Die bunte Auswahl an Häppchen geniesst man als Miniaturfolge wie ein Menu und verbindet die Gaumenfreude mit einem guten Glas Wein. Langweilig wird es im BARZ nie, denn die Menü-Auswahl wechselt täglich.

http://barz.ch/