HÄNDLERPORTRAITS

Tipps und Informationen für Handelspartner rund um die Kampagne „Karte statt Cash“.

Kontaktloses Bezahlen im Handel

Mitmachen lohnt sich. Durch den Einsatz der Karte lässt sich der Zahlungsverkehr beschleunigen, sicherer und einfacher abwickeln. Das mühsame Zählen von Münz und Bargeld wiegt nicht mehr so schwer. Die Abrechnungen beim Zahlen mit Karte laufen voll elektronisch und bescheren keinen Mehraufwand.

HÄNDLERABDECKUNG

Kontaktloses Zahlen in der Schweiz.

Kontaktlos Zahlen

Immer grösseren Anklang findet das kontaktlose Zahlen. In der Schweiz haben rund 90% der Karten das Kontaktlos-Symbol (vier geschwungene Linien). Bei mehr als 70% der Schweizer Kartenterminals kann man bereits kontaktlos zahlen. Das kontaktlose Zahlen basiert auf der sogenannten NFC-Funktion (Near Field Communication). Die Karte wird nahe (2-5 cm) ans Terminal gehalten – ein Signalton bestätigt den Zahlvorgang. Kleinere Beträge können so innert Sekunden bezahlt werden. Bei Beträgen ab CHF 40 ist zusätzlich die Eingabe des PIN-Codes erforderlich.

Vorteile

Was dem Kunden nutzt, nutzt dem Händler. Zufriedene Käufer kommen wieder oder sprechen Empfehlungen aus. Händler profitieren von geringerem Risiko und mehr Zeitersparnis. Mühsames Geld zählen, zur Bank gehen und auf das Konto einzahlen fallen weniger oft an. Bei Transaktionen mit Karte statt Cash geht immer eine Prüfung der Karte voraus und Händler dürfen mit garantierten Zahlungen rechnen.

HÄNDLERMAP

Hier finden Sie unsere Empfehlungen.